Bitte bestätigen Sie Ihre Volljährigkeit.

Da diese Website Informationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Wenn Sie volljährig sind, klicken Sie bitte auf "JA". Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Ômina Romana - Ceres Anesidora I

Ceres Anesidora I


IGP Lazio Rosso

Wählen Sie den gewünschten Jahrgang:

Zu diesem Jahrgang:

Weitere Informationen

Flasche · 1,5 L

0,00 €

inkl. 0.00 € MwSt., zzgl. Versandkosten

Flasche · 0,75 L

0,00 €

inkl. 0.00 € MwSt., zzgl. Versandkosten

Flasche · 0,375 L

0,00 €

inkl. 0.00 € MwSt., zzgl. Versandkosten

Unser Rotwein-Cuvée CERES ANESIDORA I ist der gleichnamigen römischen Göttin des Ackerbaus gewidmet. Ceres gab mit Ihrer Kraft dem Boden Fruchtbarkeit und Fülle. Dies verleiht Ceres auch durch ihren Beinamen Anesidora – die Gabenschenkende – den Weinen dieser Linie. Genau das kennzeichnet diesen rubinroten und komplexen Wein. Geschaffen aus handselektierten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc Trauben entsteht ein dichter, großer Wein mit lebendiger Kraft und eindrucksvoller Eleganz.

Beschreibung


Unsere Ceres Anesidora I ist das Ergebnis einer präzisen Selektion unserer besten Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon Trauben. Der Ausbau in Fässern aus französischer Eiche und die sensorische Qualität schaffen einen eleganten Wein von großer Persönlichkeit. Das Spiel mit unterschiedlichem Holz, feinporiges für den Cabernet Franc, sowie Holz mit  feiner Toastatur für den Cabernet Sauvignon schenkt uns einen fülligen, intensiven Wein mit samtigen, fast seidigen Tanninen.

Die beiden Sorten  werden nach intensiver sensorischer Reifebestimmung von Hand gelesen und vinifiziert. Mit einer ersten Rebenselektion wird schon bei der Lese begonnen und mit einer weiteren Sortierung der Beeren am Sortiertisch fortgefahren. So wird nur ausgezeichnetes Lesegut verwendet. Dann erfolgt die äußert schonende Entrappung.  Diese so selektionierten Trauben werden für 48 Stunden kaltvergoren und anschließend eingemaischt. Für 15 – 20 Tage wird der Wein teils im Barrique, teils im Edelstahl vergoren. Anschließend erfolgt der Ausbau in französischen Eichenfässern für 18 - 22 Monate.

Ihre Farbe ist von intensiven und lebhaften Rubinrot mit purpurnen Reflexen. In der Nase lassen sich reife Früchte, Johannisbeere und Brombeere mit einer leichten Gewürznote nach Kakao und Vanille erkennen.

Einloggen
Passwort vergessen?
Sind Sie Neukunde?

Legen Sie ein persönliches Konto in unserem Webshop an. So können Sie Adressdaten und Zahlungsinformationen hinterlegen und beim nächsten Einkauf bequem nutzen.

Registrieren Schliessen